Ihr Anliegen als Geschichte erzählen: Storytelling für Vereine, gemeinnützige Einrichtungen und NGOs

Klar machen wir alle tolle Arbeit – nur: Wie am besten davon so berichten, dass Sponsor_innen, neue Mitglieder, Kooperationspartner_innen zuhören und im besten Fall mitmachen wollen?

Für Akademie.de habe ich einen Text dazu geschrieben, inklusive Schreibübungen für ungeübte und eingerostete Schreiber_innen:

„Was ist Storytelling – und was hat das mit meinem Verein zu tun?

Ich hatte einen einzigen Lehrer, der so unterrichten konnte, dass das Gelernte mir bis heute im Gedächtnis geblieben ist. Herr Weber unterrichtete Geschichte – zunächst nicht das Traumfach einer durchschnittlichen 14-Jährigen. Besonders das Thema „Mittelalter“ klang in meinen Ohren nach gähnender Langeweile. Statt mit Namen und Daten zu beginnen, tat Herr Weber aber etwas anderes: Er erzählte uns eine Geschichte, die Geschichte eines Barbiers, der auch als Chirurg arbeitete. „Das waren furchtbare Schreie, wenn er den Menschen ohne Betäubung ein Bein amputierte.“

Vielleicht entspricht diese Geschichte nicht unbedingt den Kriterien für kindgerechtes Erzählen. Eins aber hat mein Geschichtslehrer geschafft (…)“

Weiter geht’s HIER.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s