„Was mach‘ ich nun mit meinen Türken?“ – Geschichtsunterricht zum Holocaust (Artikel in der Jungle World)

„Er meint es nur gut, der Grundschullehrer, der auf dem Ausflug mit seiner dritten Klasse zufällig am Mahnmal für die ermordeten Juden Europas vorbeikommt. Spontan hält er einen Fünfminutenvortrag über die Shoah. Zwei Jungs stecken irgendwann die Köpfe zusammen und kichern. Warum sie das tun, ist dem Lehrer auf Anhieb klar: »Onur, Hakan, ihr lacht, weil ihr das Wort Juden gehört habt. Aber ihr braucht gar nicht zu lachen, euch hätten die Nazis damals auch umgebracht.«“ Weiterlesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s