Workshop in Lauterbach/Hessen am 30. + 31.Mai 2015

„Die Sprache ist eine Waffe, haltet sie scharf.“

Wann? Samstag, 30.05.2015 und Sonntag, 31.05.2015 jeweils von 10:00 bis ca. 16:00 Uhr (mit Mittagspause).
Wo? Räume der VHS Vogelsbergkreis im „Alten Esel“, 36341 Lauterbach, Obergasse 44
Wegen Übernachtungsmöglichkeiten hilft der Rosa-Luxemburg-Club Vogelsberg gerne: info@rlc-vogelsberg.de oder 06631 409811
Wegen begrenzter Teilnehmer_innenzahl bitte nur mit Anmeldung!

„Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt“, schrieb ein bekannter Philosoph. Manche sprachlichen Grenzen lassen sich überwinden – mit der richtigen Übung. Wir möchten andere von unserer politischen Arbeit überzeugen, schreiben aber zu selten selber etwas. Manchmal bringen wir die Gedanken einfach nicht zu Papier. Schreibblockaden kennen fast alle, die beruflich oder privat schreiben. Die Ursachen sind oft Unsicherheit, ein zu großer Anspruch oder einfach mangelnde Übung.

Wir haben nicht nur eine politische Botschaft, wir wollen auch, dass unsere Texte gerne gelesen werden. Sie werden gelesen und überzeugen, wenn sie gefallen. All das lässt sich mit kreativen Schreibmethoden erlernen.
In dem Workshop werden unterschiedliche kurze Textsorten erprobt und geübt:
Kommentare und Leserbriefe, Pressemitteilungen und Flyer. Dabei wird vor allem mit eigenen Texten gearbeitet, wir betrachten aber auch gute und schlechte Beispieltexte.
Leitung: Claire Horst, freie Autorin, Trainerin und Kulturarbeiterin

http://rlc-vogelsberg.de/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s